Atemtherapie

P1200897Die Zahl der chronischen Atemwegserkrankungen steigt stetig an. Die Menschen atmen aus verschiedenen Gründen nicht richtig und somit wird die Atemtherapie immer wichtiger.

Atemtherapie bei Lungen- und Bronchialerkrankungen dient dem Training des geschwächten Organs. Atemtherapie kann aber weitaus mehr. Atemtherapie wird als Einzel- und Gruppenarbeit für Erwachsene, Jugendliche und Kinder sowohl in therapeutischen, als auch in pädagogischen, klinischen und kreativen Berufsfeldern sowie in Privatpraxen angewandt mit steigender Tendenz.

In der Naturheilpraxis “Alles in Balance” gehört die Atemtherapie immer dazu und wird in andere Therapien integriert.