Basenfasten – Kur

🥑 Die Anfragen nach Gewichtsreduktion, Revitalisierung und Bodyshaping nehmen zu, daher biete in auch in diesem Jahr wieder eine ganz besondere Kur an: Die Basenfasten-Kur

.
🥑 Basenfasten, was ist das eigentlich? In den letzten Wochen und Monaten haben viele Menschen durch Stress oder Kummer und Sorgen ihre Ernährung vernachlässigt, gemäß dem Motto: Wenn ich schon nicht reisen, nicht einkaufen, nicht feiern darf, dann gönn ich mir wenigstens gutes Essen und Trinken zuhause.
.
🥑 Leider besteht dieses Essen oft aus zu viel Zucker, zu viele gesättigte Fette z.B. im Fleisch und zu viele einfache Kohlenhydrate wie Alkohol oder Auszugsmehl (z.B. Brötchen oder Pizza). Hier muss der Körper die enthaltenen Säuren verstoffwechseln, indem er sie an Mineralstoffe und Spurenelemente bindet, so dass Neutralsalze entstehen (der Laie spricht hier von Schlacken).
.
🥑 Diese Neutralsalze sind schwer ausscheidbar und können zu Ablagerungen führen. Die sichtbarsten Ablagerungen sind die Steinbildungen im Körper wie z.B. Nierensteine oder Gallensteine. Aber auch feinere Neutralsalze können im Gewebe und in den Gelenken zu Schmerzen führen.
.
🥑 Nun möchten Viele wieder ins Gleichgewicht und stürzen sich leider oft in einseitige Diäten, die einen schnellen Erfolg versprechen und oft mit Fastenkrisen und Begleitsymptomen wie Kopfschmerzen oder Schmerzen allgemein verbunden sind. So nicht beim Basenfasten.
.
🥑 Beim Basenfasten verzichten wir auf Säuren, das heißt es gibt klare Regeln, welche Lebensmittel und welche nicht auf dem Speiseplan stehen. Je nach Vorbelastung des Körpers und je nach Ziel (Gewichtsreduktion oder Gesundheitsförderung) wird der Plan ganz persönlich auf den Patienten zugeschnitten von mir erstellt.
.
🥑 Es handelt sich hierbei nicht um eine Diät mit Pulvern, sondern eine angeleitete Basen-Fastenkur.
.
🥑 Die Kur läuft über einen Zeitraum von 4 Wochen, wobei Sie einmal wöchentlich in der Praxis betreut werden. Eine Körperanalysemessung und die Dokumentation des Verlaufs sowie ein Kurplan werden Ihnen ausgehändigt.
.
Informationen über den genauen Ablauf nur schriftlich,
Anfragen bitte per Mail an: sharwardt@gmx.de

.
Ihre Heilpraktikerin
Sonja Schmitz-Harwardt