Fachvortrag – Sonntagsdepression

10

Am Freitag, den 13.05.16 um 18 Uhr fand dieser Fachvortrag statt!

Der Mai, das ist für viele Menschen der Wonnemonat, der Monat für Freizeit, Biergarten und gute Laune. Doch am Sonntag passiert es dann oft, die Laune kippt, man fühlt sich leer und antriebslos, denkt an den Montag und schon vergeht die Lust auf alles………

Was aber passiert bei vielen Menschen am Wochenende?

Am Freitag wächst die Vorfreude aufs Wochenende ins Unendliche. Am Samstag wird alles nachgeholt, was man in der Woche nicht genießen konnte und am Sonntag stellt sich bei vielen Menschen ein Gefühl ein, ein schlechtes, ein schleichendes, ein schlafraubendes, ein gesundheitsschädliches Gefühl.

Warum können sich viele Menschen am Sonntag nicht entspannen und die Natur und Freizeit genießen?

Die Sonntagsdepression ist ein Phänomen unserer heutigen Gesellschaft und in diesem Vortrag geht es genau um dieses Phänomen und seine Auswirkungen. Übrigens sind von dieser Art der Depression besonders gut gebildete Menschen betroffen. Sie können ein Vorzeichen, ein Alarmsignal sein und sind oft begleitet durch körperliche Befindlichkeitsstörungen wie Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Störungen.

Erfahren Sie alles über die Symptome, die Ursachen und die Behandlungsmöglichkeiten der Sonntagsdepression.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Fragen.

Ihre Heilpraktikerin
Sonja Schmitz-Harwardt